Geburtstage in London

Es ist kühl in London. Kühl und feucht und trotzdem ein bisschen frühlingshaft, als hätte die Stadt auf uns gewartet. Ein Lächeln schleicht sich über Julias Gesicht. Jetzt, da der fünfte und letzte Band ihrer London Heist-Serie abgeschlossen ist, hat sie sich diese Stadt verdient. Wir alle haben uns diese…

Weiterlesen

Ink Rebels Go Berlin

Wir sind auf dem Weg nach Berlin, zur drittgrößten Buchmesse Deutschlands, angeblich. Es ist im Vergleich zu Frankfurt und Leipzig eine minikleine Messe, aber wir sind schon ein bisschen aufgeregt, denn wir haben das erste Mal einen eigenen Stand, zusätzlich zu dem Stand, den unser “Mutterverlag” Amrun dort hat. Passend…

Weiterlesen

Die Sache mit der Werbung

“So geht das nicht!” Jenny schüttelt genervt den Kopf. “Wie sollen wir was teilen, wie sollen wir Party machen, wenn du … wenn du …” “Wieder mal nichts sagst”, ergänzt Kira. Julia zuckt die Schultern. “Es ist doch nur ein Kurzroman.” Kira und Jenny sehen sich an, Tatjana, die die…

Weiterlesen

Gesucht!

Es klingelt Sturm bei uns im Büro. “Kann mal jemand von euch…?”, fragt Franzi aus der Küche. “Ich hab beide Hände im Kuchen.” “Wieso backst du eigentlich Kuchen”, erwidert Kira. “Wolltest du nicht das Land verlassen und deinen Namen ändern?” Julia sieht auf, Cutter in der einen, Prittstift in der…

Weiterlesen

How to rock

(Was bisher geschah.) Ich krieg’s nicht hin. Ich krieg’ diese verflixte Passage nicht hin! Ganz egal, wie oft ich diesen Absatz jetzt schon umgestellt habe, es klingt immer noch viel zu verschachtelt, und verflucht nochmal, jetzt hör ich auf damit! Oder … oder vielleicht so, ich könnte … DRIIIING ……

Weiterlesen

How to run

(Was bisher geschah) Plötzlich wirbeln alle durcheinander. Leo, Lizzy und Juli wollen Nicholas dabei helfen, die Hintertür zu finden, Shirvan und Loris treten beherzt der Wohnungstür entgegen und machen sich bereit für die Verteidigung. Daniela stellt ihre Teetasse ab und drückt sich so eng gegen die Wand, dass sie hoffentlich…

Weiterlesen

How to dream

(Was bisher geschah) “Oh nein.” Daniela wird blass. Plötzlich drückt sie sich so eng an die Wand, als wolle sie damit verschmelzen. “Wenn sie jetzt doch noch kommen. Dann nur, um mich zu verfluchen, um den Fluch zu verstärken. Damit ich das Buch nicht veröffentliche.” Jenny runzelt die Stirn. Gleich…

Weiterlesen

How to be happy

Es gibt eine Party, und wir sind eingeladen. Und nicht nur wir. Vor allem sind auch Toni und Shirvan, Katinka, Lizzy, Leo, Juli und all die anderen dabei – deswegen ist es heute im Büro auch ziemlich eng. Franzi und Julia haben es geschafft, sich einen Platz auf dem Sofa…

Weiterlesen

Von Hammermördern, Badboys und naiven Mädchen

Fröstelnd ziehen wir die Reißverschlüsse unserer Jacken bis ganz nach oben. “Kalt hier”, sagt Kira, die es immer mindestens fünf Grad wärmer gewöhnt ist als Julia. “Und stürmisch”, stellt Franzi fest, die sowieso selten das Haus verlässt. Julia versteht nicht, was die beiden meinen. So eine leichte Brise vom Meer…

Weiterlesen

Was, bitte, ist ein Ink Rebel?

Unsere Kollegin Andrea Rings hat einen wirklich schönen YouTube-Kanal für Kinder- und Jugendliteratur ins Leben gerufen, das “Autorendingsda”. Und Jenny war zu Gast. Der Rest von uns sitzt im Büro, guckt sich das Video an und ist sehr verliebt in Jenny. Schaut mal rein.

Weiterlesen