Es müsste mal jemand bloggen

9. April 2018, es ist ein Montag. Wir wurschteln uns so durch, essen Kekse, fegen das Büro, schreiben ein wenig, diskutieren ein wenig, schreiben ein wenig mehr. Reden über Promotion und Praktikanten. Über den langen Winter und den Sinn des Schreibens und das Leben überhaupt. Als es – bis auf…

Weiterlesen

Von Hammermördern, Badboys und naiven Mädchen

Fröstelnd ziehen wir die Reißverschlüsse unserer Jacken bis ganz nach oben. “Kalt hier”, sagt Kira, die es immer mindestens fünf Grad wärmer gewöhnt ist als Julia. “Und stürmisch”, stellt Franzi fest, die sowieso selten das Haus verlässt. Julia versteht nicht, was die beiden meinen. So eine leichte Brise vom Meer…

Weiterlesen